Neurofeedback bei ADS/ADHS

  • Posted on: 9 August 2016
  • By: Limbic Systems

Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks bei der die Gehirnaktivität mittels EEG aufgezeichnet und über Bildschirmsignale zurückgemeldet wird. Durch diese Rückmeldung ist es dem Patienten möglich, die Gehirnaktivierung wahrzunehmen und durch spezielle Übungen zu kontrollieren. Das Gehirn produziert elektrische Aktivität, die man mittels des EEG messen kann. Bestimmte Gehirnaktivitäten, z.B. Konzentration oder Anspannung führen zu schnelleren Frequenzen als beispielsweise Entspannung. Dies macht man sich beim Neurofeedback zu Nutze. Eine Form des Neurofeedbacktrainings beruht darauf, dass Patienten sich unter EEG-Kontrolle bewußt konzentrieren oder auch entspannen sollen. Über Rückmeldungen am PC-Bildschirm ist dann zu sehen, ob das Gehirn tatsächlich die entsprechende Wellenform produziert hat. Nähere Informationen finden registrierte Nutzer auch im online Selbsthilfeprogramm für Erwachsenen-ADS/ADHS unter dem Thema "Was sonst noch helfen kann".

Bei Kindern konnte die Wirksamkeit von Neurofeedback bereits in mehreren Studien nachgewiesen werden. In einer Tübinger Studie unter der Leitung von PD Dr. Ute Strehl und Dr. Kerstin Mayer wurde nun das erste Mal systematisch die Wirkung von Neurofeedback bei Erwachsenen mit ADS/ADHS untersucht. Die erwachsenen Patienten wurden mit jeweils 30 einstündigen Sitzungen Neurofeedback behandelt. Vor und nach der Behandlung, sowie sechs Monate nach Ende der Behandlung wurde die Wirkung überprüft. Fast alle Teilnehmer (über 90%) hatten eine mäßige bis erhebliche Verbesserung der ADS/ADHS Symptome. Es konnten auch Verbesserungen in der Gehirnaktivität, die mit Aufmerksamkeit und Vorbereitung verbunden ist, beobachtet werden. Diese Ergebnisse zeigen, das Neurofeedback auch bei Erwachsenen mit ADS/ADHS eine effektive Therapie darstellen kann. Leider gibt es nur wenige Zentren, die Neurofeedback bei Erwachsenen anbieten und es ist bislang auch keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.

 

Quelle: Mayer, K. et al: Neurofeedback of slow cortical potentials as a treatment for adults with Attention Deficit-/Hyperactivity Disorder. Clin Neurophysiol 2016 Feb; 127 (2)